Selbstmanagement / Entschleunigung

Einfach mal loslassen

Die Balance finden zwischen entschlossenem Handeln und klugem Loslassen    Keller, Speicher, Garage, Schränke und Schubladen platzen aus allen Nähten. Alte Farbreste sind längst eingetrocknet und wieviel verschiedene Nägel und Schrauben sie gesammelt haben wissen Sie gar nicht mehr und kaufen bei Bedarf ohnehin neue. Viele T-Shirts haben Sie seit zwei  Jahren nicht mehr angezogen, 

Lesen Sie weiter ……

Hilfe! Informationsüberflutung

Hilfe, Informationsüberflutung    Neulich im Flugzeug: neben mir saß ein Herr in Shorts, Sandalen und kurzärmeligem Hemd. Für die noch frühlingskühle Jahreszeit meiner Meinung nach zu leicht gekleidet. Er bemerkte wohl meine erstaunten Blicke und erklärte, dass er gerade aus Hawaii käme und das Wetter bei uns wohl unterschätzt hatte. Er hatte dort 3 Wochen Urlaub 

Lesen Sie weiter ……

Mehr, schneller, höher, weiter….. ich habe die Schnauze voll

Sind Sie auch ein „schnell mal…“-Typ? Dann haben Sie vielleicht noch nie versucht, einen jungen Hund „schnell mal“ auf seinen Platz zu schicken, g’schwind“ mit ihm Gassi zu gehen oder ihm „rasch“  die Pfoten zu putzen. In unserer von Hektik und Leistungsdruck getriebenen Gesellschaft meinen wir, ständig mehrere Dinge auf einmal tun zu müssen, immer 

Lesen Sie weiter ……

Das mache ich dann…..

Leiden Sie auch unter Schieberitis und sind ein … “ja dann…..” oder „mach ich später“ Typ? Das kann zu erheblichem Mehraufwand führen. Nach einigen stürmischen Tagen sammelte sich unter unserer Hecke vor dem Haus eine Menge Müll. Bonbonpapier, Papiertüten, leere Plastikbecher, etc. Da mich dieser Anblick immer, wenn ich aus dem Haus trat, extrem störte, 

Lesen Sie weiter ……