Gute Vorsätze für’s neue Jahr

Haben Sie auch wieder gute Vorsätze für’s neue Jahr?

  • Nicht so viel arbeiten
  • Mehr Sport machen
  • Öfter mal Pause machen
  • Sich nicht ständig stressen lassen
  • Das Weihnachtsfest nächstes Jahr rechtzeitig planen
  • Sich mehr um die Familie kümmern

Die Fülle der Vorsätze klingt bereits nach Stress. Dabei läuft eigentlich alles auf das Gleiche hinaus: Entschleunigung!

Wer sich zuviel auf einmal vornimmt, wird eventuell gar nichts schaffen, denn zu den vielfältigen Aufgaben kommt noch das Bewußtsein hinzu, keine Zeit für alles zu haben. Nehmen Sie sich daher nur eine Sache wirklich vor und konkretisieren Sie diese.
Was heißt „nicht soviel arbeiten“?
Legen Sie fest, wann Sie Ihren Arbeitstag beginnen und wann Sie ihn beenden. Das ist wahrscheinlich nicht jeden Tag gleich, also machen Sie am Vorabend immer eine kurze (schriftliche) Planung was Sie am nächsten Tag erledigen wollen und schreiben Sie Ihren voraussichtlichen Zeitbedarf dazu, dann können Sie gleich einschätzen ob Sie auch alle Aufgaben schaffen können. Sie wissen ja, nur 60% Ihres Tages sollten verplant werden.

Mehr Sport machen überlegen Sie sich, was Sie machen wollen und wann dafür die besten Zeiten sind. Wenn Sie ein Morgenmuffel sind, ist die frühe Joggingrunde vielleicht nicht das richtige, aber abends könnten Sie sich aufraffen. Und wenn Sie eher einen Mannschaftssport betreiben wollen, erkundigen Sie sich bei einem Verein wann dafür Zeiten angeboten werden.

Sich nicht ständig stressen (lassen) – überprüfen Sie zuerst was Sie meistens stresst.
Sind es wirklich die anderen oder müssten Sie einfach öfter mal Nein sagen?
Sollten Sie mehr Mut zur Lücke beweisen und nicht alle Informationen als wichtig und dringend einstufen?

Sich mehr um die Familie kümmern…
heißt das, die Wochenenden absolut arbeitsfrei zu halten und mit den Kindern etwas unternehmen oder bedeutet es, abends nicht mehr vor dem Computer zu sitzen sondern sich mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner zu unterhalten und z.B. gemütlich gemeinsam zu Abend zu essen?

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein entspanntes, erfülltes neues Jahr und viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer Vorsätze.

Ihre Christiane Mahlich