Coaching am Telefon

      Coaching am Telefon   Gelassen durch den Alltag

 

Sie sind im Außendienst und waren den ganzen Tag unterwegs und/oder arbeiten zeitweise im Homeoffice und nun stapelt sich die Post auf dem Schreibtisch. Das E-Mail Postfach quillt über und der Kalender erinnert an fällige Termine. Und „nebenbei“ erwartet die Familie auch noch Ihre volle Aufmerksamkeit.

Entschleunigung ist angesagt.
Aber wie soll man bei ohnehin knappem Zeitbudget auch noch Seminare und somit weitere Abwesenheiten unterbringen? Außerdem sind allgemeine Tipps oftmals nicht passend für die eigenen Abläufe, denn es gibt kein „so muss man es machen“.

Deshalb kann  ein individuelles Telefoncoaching zur Optimierung Ihres Selbstmanagements eine Alternative sein. Für ein Leben in Balance und zur Erreichung von mehr Zeitkompetenz.
Damit Sie den Überblick über Ihre Aufgaben behalten, richtige Prioritäten setzen, die Informationsflut in den Griff bekommen und souverän Nein sagen können.

Ihr Nutzen:
– Sie brauchen keine zusätzliche Zeit für Seminare oder Workshops
– Es fallen keine zusätzlichen Kosten an
– Sie arbeiten an Ihren individuellen Bedürfnissen
– Sie bleiben in Ihrer eigenen Arbeitsumgebung
– Sie können praktische Tipps und Empfehlungen sofort umsetzen
– Sie entscheiden wie viele Coachingstunden Sie benötigen
– Sie teilen Ihre Zeiten selbst ein
– Sie erzielen eine größtmögliche NachhaltigkeitThemenbereiche:
–  Sie analysieren Ihren persönlichen Arbeitsstil
–  Sie entwickeln Ihre Strategie zum Umgang mit der Informationsflut
–  Sie entscheiden, was Ihnen wirklich wichtig ist
–  Sie optimieren den Umgang mit elektronischen Medien
–  Sie erhalten sofort umsetzbare Tipps für eine Arbeitsorganisation die einfach und
praktisch ist
–  Sie überprüfen und vereinfachen ggf. vorhandene Arbeitsabläufe
–  Sie erkennen Ihre Zeitfallen
–  Sie optimieren Ihr Selbstmanagement durch effiziente Zeitplanung und Prioritätensetzung
–  Sie lernen selbstbewusst Nein-Sagen
–  Sie eruieren Delegationsmöglichkeiten
–  Sie berücksichtigen den eigenen Biorhythmus
–  Sie integrieren den achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen in den Arbeitsalltag
und gelangen zu mehr Ruhe und innerer Balance.

Zielgruppen:

Das Coaching am Telefon ist besonders für Menschen geeignet, die größtmögliche Flexibilität in Ihrer Planung brauchen, viel unterwegs sind und/oder im  Homeoffice arbeiten und ihr Selbstmanagement und damit ihre Arbeitsorganisation verbessern und mehr Zeitkompetenz erreichen wollen. Aber auch für alle, die nicht zusätzliche Zeit für Seminare aufbringen wollen und eine individuelle Beratung wünschen.

 Ablauf:

Zur Auftragsklärung vereinbaren Sie einen telefonischen Termin. Die Vorbereitung auf das Coaching erfolgt z.B. durch Fragebogen, Checklisten oder Fotos. Danach erfolgt die Vereinbarung des Coachingtermins. Zeitrahmen 1 – 1,5 Std.
Um eine größtmögliche Nachhaltigkeit zu erreichen, sind mindestens 2 – 3  Coachingtermine empfehlenswert.

Das Coaching erfolgt telefonisch.
Persönliche Coachingtermine vor Ort sind zusätzlich oder alternativ möglich.

Beispielsituation:

Frau F. kam nach ihrer Elternzeit wieder an ihren Arbeitsplatz zurück. Aber sie wollte nicht die volle Zeit im Büro arbeiten sondern vereinbarte mit ihrem Chef eine Teilung zwischen Anwesenheit im Unternehmen und Zeit im Homeoffice, das hieß: 20 Stunden vor Ort und 10 Stunden von zu Hause arbeiten.
Allerdings war es nicht so einfach wie sie es sich vorgestellt hatte. Manchmal fehlten ihr dringend benötigte Unterlagen  oder sie hatte keinen Zugriff auf abgelegte Dateien. Und trotz aktiver Unterstützung ihrer Schwiegermutter bei der Kinderbetreuung konnte sie kaum Nein sagen, wenn eine ihrer Töchter mit einer dringenden Frage in ihr Büro platzte. Überhaupt empfand sie dessen Einrichtung nicht wirklich praktisch und verbrachte oft zu viel Zeit mit Suchen von Unterlagen.

Ein Seminar zu besuchen war aber aufgrund ihres knappen Zeitbudgets im Büro nicht machbar.  Außerdem wünschte sie sich eine gezielt auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung aber ein Präsenzcoaching kam nicht in Frage.  Deshalb beschloß sie, von der Möglichkeit des Coachings am Telefon Gebrauch zu machen. Man einigte sich erst einmal auf zwei Termine. Bei Bedarf sollten weitere folgen.